Demnächst

Am 24.10.2020 gastiert das Lulu Weiss Ensemble im Bonhoeffer Haus Sehnde.

Wichtig: Der Vorverkauf startet erst in Kürze, da in den nächsten Tagen noch einige Vorbereitungen bzgl. der aktuellen gesetzlichen Auflagen umgesetzt werden müssen. Reservierungen sind schon möglich und werden dann in Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Karten können ausschließlich unter tickets@kultur-sehn.de oder 0151 / 6188 6028 erworben werden.

——————

„Die Schneekönigin“ – Ein Familienmusical zur Weinachtszeit (15.11.2020 17:00Uhr im Theater Hildesheim)

Unsere erste Theaterfahrt in dieser Spielzeit führt wieder ins Theater Hildesheim. Sie erleben ein Familienmusical zur Weihnachtszeit nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen
von Klaus Hemmerle
mit Musik von Pit Przygodda
mit türkischen und russischen Übertiteln
ab 5 Jahren

„Lassen Sie sich entführen in die wundersame Welt der Märchen, wo Räuber und Eiswölfe ihr Unwesen treiben! Die böse Schneekönigin hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt zu beherrschen. Mit Hilfe eines teuflischen Spiegels entführt sie Kay. Dieser ist ihr sogleich blind ergeben. Doch sie hat nicht mit Kays Freundin Gerda gerechnet, die eine gefährliche Reise auf sich nimmt, um ihn zu retten. Auf ihrer Suche nach Kay muss Gerda süßen Verlockungen widerstehen, die sie dazu bewegen sollen, die Suche aufzugeben. Wird Gerda es schaffen, Kay zu retten?“ [TfN]

Karten zu €29,00(PK1), €24,50(PK2) und €19,00(PK3) jeweils zzgl. der Busfahrt (€10,00/Person) erhalten Sie per E-Mail über tickets@kultur-sehn.de oder die Telefonnr. des Kulturvereins 0171 2278854.

 

 

——————

„Die Fledermaus“ – Eine Operette von Johann Strauss (19.12.2020 19:00Uhr im Theater Hildesheim)

Die zweite Theaterfahrt des Jahres führt Sie in die Welt der Operette im Theater Hildesheim. Sie erleben eine Operette in drei Akten von Johann Strauss
Libretto von Carl Hoffner und Richard Genée

nach dem Lustspiel »Le Réveillon« von Henri Meilhac und Ludovic Halévy
in deutscher Sprache
mit englischen Übertiteln

„Ein Theatervergnügen im Zeichen des Furors der Goldenen Wiener Operette! Zündende Musiknummern treffen auf Sprachwitz und kabarettistische Einlagen und haben das Zeug zum Kult. Königliche Unterhaltung garantiert!“[TfN]

„Lassen Sie mit uns gemeinsam die Champagnerkorken knallen, und erleben Sie die Geschichte um einen misslungenen Kostümball, ein gewitztes Dienstmädchen, einen sonderbaren Prinzen und einen vielleicht etwas zu heiteren Gefängniswärter. Die berühmteste und beliebteste Operette sprudelt nur so vor musikalischer Champagnerlaune: Um sich an seinem Freund Eisenstein zu rächen, inszeniert Dr. Falke ein Verwirrspiel beim Fest des Prinzen Orlofsky. Es kommt zu den heikelsten Verwechslungen, Eisenstein flirtet mit seiner Kammerzofe, seine Gattin erscheint inkognito als ungarische Gräfin und treibt das Spiel voran, der Geliebte dieser Gattin muss für Eisenstein eine Nacht im Gefängnis einsitzen. Dass dieser auch noch ein Tenor ist, macht dem Gefängniswärter Frosch ganz schön zu schaffen. Eine Ausgangslage für viel Durcheinander. Und am Ende zeigt sich, ob der Racheplan aufgegangen ist.“[TfN]

Karten zu €29,00(PK1), €24,50(PK2) und €19,00(PK3) jeweils zzgl. der Busfahrt (€10,00/Person) erhalten Sie per E-Mail über tickets@kultur-sehn.de oder die Telefonnr. des Kulturvereins 0171 2278854.